ETH Marktanalyse und Semantic Investment

Wir haben dieses Szenario letzte Woche beschrieben, aber nicht mit einem so starken Rückgang gerechnet. In 3 Tagen sank der Preis um fast 30%, nachdem er die Preismarke von 191 USD getestet und die globale Trendlinie durchbrochen hatte, die ab Dezember 2018 auf lokalen Tiefstständen gezogen wurde.

Nach unserer vorherigen Analyse der ETH begann sofort der nächste Tag mit einer starken Semantic Investment Bewegung

Im Moment haben sich die ETH-Käufer erholt und versuchen, die Semantic App an den Wachstumskanal zurückzugeben und die Semantic Investment Kontrolle über USD 230 zu übernehmen. Allerdings, so weit, der offensichtliche Vorteil der Käufer haben wir nicht bemerkt. Um mehr darüber zu erfahren, wie sich die Verkäufer und Käufer an den kritischen Semantic Investment Punkten verhalten haben, lassen Sie uns einen Blick auf den 4-Stunden-Zeitrahmen werfen:

Achten Sie darauf, welche Mengen notwendig waren, damit die Verkäufer 230 US-Dollar und dann die blaue Trendlinie durchbrechen konnten. Das Volumen der Käufer, das wir im Moment sehen, ist nicht wettbewerbsfähig. Und das aktuelle Wachstum ist schwierig, etwas anderes als Korrektur zu bezeichnen.

Daher, bis der Preis unter USD 230 liegt, ist der Strom in der Hand des Verkäufers

Die Stimmung der Käufer ist seit dem 25. Juni unverändert. Käufer schließen systematisch ihre marginalen Positionen: Die Verkäufer versuchten, ihre Positionen zu erhöhen, aber seit dem 15. Juli ging etwas schief.

Am 15. Juli war der erste Versuch, die blaue Trendlinie zu durchbrechen. Anscheinend fixierten ETH-Verkäufer in diesem Moment den Gewinn, und jemand, der auf lokalen Tiefstständen in die Position einstieg, musste Positionen mit einem Verlust schließen.

Marktanalyse

In der Wellenanalyse war die Herbstwelle (C), die sich am 9. Juli zu einem Preis von 191 USD zu bilden begann, 1,414 mal größer als die Welle (A)

Verkäufer haben die Aussicht, mit dem nächsten Ziel von 170 US-Dollar weiter zu fallen. Global betrachtet, endete die Wachstumswelle vom Dezember 2018 und die Korrektur ist im Gange. Und die Verkäufer haben das Wachstum bereits um 61,8% korrigiert. Wenn die Kräfte der Käufer nicht ausreichen, um USD 191 zu halten, kann der nächste globale Stopp bei einem Preis von USD 145 liegen.

ETH Marktanalyse

Bisher wird in einem wöchentlichen Zeitrahmen eine Kerze mit einem langen Stift geformt. Allerdings reicht es immer noch nicht aus, zuversichtlich zu sagen, dass die Verkäufer in dieser Preisklasse schwach sind. Darüber hinaus haben wir die Art des Wachstums und das Volumen der Käufer gesehen, die eindeutig nicht von der Dominanz der Käufer auf dem Markt sprechen.

Also werden wir nächste Woche sehen, ob Verkäufer USD 191 brechen und weiter fallen können. Ein alternatives Szenario ist ein Test von 270 USD, aber nur unter der Bedingung, dass eine sichere Fixierung über 230 USD erfolgt. Haben Sie ein erfolgreiches Wochenende und einen tiefen Brunnen, von dem Sie die Ruhe und Harmonie, die der Krypto-Markt so eifrig sammelt, gewinnen können.

BitcoinNews.com verpflichtet sich zu unvoreingenommenen Nachrichten und zur Einhaltung journalistischer Verhaltenskodizes. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Editorial Policy hier.

Dieser Eintrag wurde in ETH veröffentlicht.